Trägerverein Psychosoziales Zentrum für geflüchtete Menschen in Mittelhessen e.V.

 

Zielgruppe

Wir beraten Menschen und Familien jeden Alters, die in den letzten Jahren nach Deutschland geflüchtet und aktuell psychisch belastet sind.

 

Angebote für Geflüchtete

  • Psychosoziale Beratung in Einzelgesprächen und Gesprächsgruppen
  • Sprechstunden und Gruppenangebote in den Standorten der hessischen Erstaufnahmeeinrichtungen (Gießen & Neustadt)
  • Sprechstunden und Gruppenangebote in den Landkreisen Gießen, Limburg-Weilburg, Vogelsberg & Wetterau
  • niedrigschwellige Krisenintervention
  • erste Diagnostik und Stabilisierung
  • Vernetzung für Alltagsgestaltung und Verbesserung der psychosozialen Situation
  • Hilfe bei Vermittlung von Therapieplätzen

 

Angebote für Institutionen und Ehrenamtliche

  • Telefonische Fallberatungen
  • Fortbildungen für verschiedene Berufsgruppen zum Erkennen von und Umgang mit psychischen Belastungen bei Geflüchteten
  • Supervision
  • Bei Bedarf weitere Angebote nach Absprache möglich

 

Übersetzung

Unsere Gespräche finden bei Bedarf für eine bessere Verständigung mit Übersetzung statt. Hierfür sind eigene Kulturmittler vorhanden, die das Team zusätzlich bei der Gestaltung kultursensibler und bedarfsgerechter psychosozialer Angebote unterstützen.